quadrocopter-berlin.de
  Die Motoren Propeller
 
  
    Die Motoren

          
Wie schon beschrieben werden 4 Motoren benötigt.
           Im original XUfo waren Bürstenmotoren verbaut. Diese erwiesen sich aber im
           Wirkungsgrad als wenig günstig.

           In den meisten Quadrocoptern sind heutzutage brushless-Motoren verbaut
           (bürstenlos, kurz BL genannt).


Bsp.: Nano-Limitededition






Bsp.: ESKY



Bsp.: Hacker




Die Propeller / Rotoren

Direkt auf die Motorwelle kommt ein Propsaver,
auf dem der Propeller/Rotor befestigt wird.

Oft werden die original X-Ufo Propeller, oder Propeller
des Typs EPP1045 benutzt.

Wichtig ist, das rechts- und linksdrehende Propeller benutzt werden.
Die Auswahl solcher Propeller ist leider sehr begrenzt.










                 














 
  Seit dem 01.12.2007 waren 183356 Besucher (936095 Hits) hier! Copyright 2009 by N.Tiedt  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden