quadrocopter-berlin.de
  Mein Flugtagebuch 2007
 
"


Flugtagebuch 2007
(geschlossen)
30.11. - 31.12.2007


31.12.2007
Ich habe bis 23:40Uhr gebastelt und gelötet und freue mich berichten
zu können: ES FLIEGT !!!  *freu*
Die Auslegerbeleuchtung ist auch schon dran und funktioniert !

30.12.2007
Viel Bastelei !
Der neue Rahmen an sich steht schon. Ist aber alles nicht so leicht
wie gedacht. Die ganzen Kabel sollen im Rahmenrohr verschwinden.
Das ist eine mächtige Fummelei.
Die ersten beiden Motoren sind aber schon dran und laufen, wie gewohnt.

29.12.2007
Ich habe ein Päkchen mit Teilen für einen neuen Rahmen bekommen.
Ab nun heißt es basteln, basteln, basteln.....

28.12.2007
Konzentrationsübung beim Fliegen !
In Neukölln ist heute schon Sylvester! Das ist besonders interessant,
wenn man mit der Funke auf der Wiese steht, in den Himmel guckt
und plötzlich 5 Meter neben einem irgendwelche Knaller
explodieren...
Nach einem Akku, war auch mein Nerfenakku erschöpft
und ich bin abgezogen.  :-(

25.12.2007
Ausflug mit Mutter, meiner Tochter und ihrem Hund.
Tochter ging mit ihrem Hund gassi, ich mit meinem Ufo.
Hund und Ufo haben an jeder Straße schön "Sitz" gemacht.
Auf der Wiese ist der Hund immer bellend dem Ufo hinterher geflizt.
Wenn ihm das Ufo zu nahe kam ist er aber abgehauen.
War echt lustig/schön.  :-)

24.12.2007
Mein Ufo bekam vom Weihnachtsmann eine Flugversicherung für 2008.

23.12.2007
War gleich morgens draußen und habe mein Wohnhaus abgefilmt.
Hatte ganz schön Angst, wegen der Autos, die da so auf der
Straße herum standen. Ging aber alles gut.
Bin dann noch vom Balkon im 4.OG gestartet.
Das Video dazu gibt es hier !
Am Nachmittag war ich noch mit Helimicha & Sohn im Körnerpark.
Bin gespannt auf Michas Ufo mit Wolferl-Bord.

22.12.2007
Wildes Herumgedüse im Körnerpark. Abends ist da kein Mensch
und ich kann wilde Sau spielen. Die Loops fliege ich zunehmend
sicherer, ohne viel nachzudenken.
Ich freue mich, das die tiefen Temperaturen dem
Quadrocopter nichts ausmachen.

20.12.2007
War etwas herumfliegen. Nach einem Akku war mir ich aber mal wieder
grob durchgefrohren.

17.12.2007
Ich war wieder etwas fliegen gewesen.
Leider war es echt verdammt kalt. Richtig Spaß macht das dann
auch nicht...

15.12.2007
Sonnenschein! was für eine Seltenheit.
Ich war natürlich fliegen.
Irgendwer kam von hinten heran und fragte einiges. Als dieser Jemand mich
bat doch noch mal zu starten, schaute ich mal hin...
Ein Herr mit großer Kamera auf der Schulter, von TV-Neukölln!
Ich habe meine Mitarbeit / Hilfe für Luftaufnahmen angeboten - mal schauen....

13.12.2007
Flug mit Leuchtschnur.
Dabei habe ich einiges an Videomaterial gesammelt.
Das Ergebnis gibt es HIER zu sehen....

12.12.2007
Erster Flug mit Leuchtschnur im Dunkeln.
Das klappt echt ganz prima. Ich kann gut die Lage des Ufos erkennen und
auch recht gut die Entfernung einschätzen.
Loopings bin ich heute aber erstmal nicht geflogen - morgen

11.12.2007
Heute mal nicht geflogen. Ich war bei Helimicha und habe Leuchtschnur
bekommen *freu*.
Damit sollte es mir möglich sein auch im Dunkeln recht gut fliegen zu können.
Natürlich konnte ich nicht auf den neuen Rahmen warten und habe einen Teil
der Schnur erstmal an meinen derzeitigen Versuchsaufbau gebastelt.
Das sieht dann so aus :
Free Image Hosting at www.ImageShack.us
Wenn es morgen Abend nicht regnet werde ich einen Testflug wagen....
DANKE MICHA !!!

10.12.2007
War gleich nach der "Arbeit" draußen fliegen.
Keine Probleme mehr erkennbar, alles lief prima.
Zu mindest technisch gesehen.
Bin während des Fluges voll in einen Hundeschei..haufen getreten.
Ich brauche wohl noch ein Hundehaufen-Video-Warn-System an meinen Schuhen.
Das nenne ich dann: HuViWaSy !  :-)

09.12.2007
Morgens kleiner "Ausflug" mit dem neuen Akku.
Der bringt echt volle Power, sehr schön.
Leider hatte ich 2 böse Abstürze. Sah aus wie ein Problem mit dem Empfang.
2 Propeller mussten dran glauben *grumpf*.
Am Nachmittag war ich noch mal draußen und hatte die Funke vorher voll aufgeladen.
Keine Probleme mehr. Werde die Sache aber weiter beobachten...

08.12.2007
Der Wind war so stark heute. War deshalb im Park fliegen. Dort ist es etwas windgeschüzt.
War dennoch sehr anstrengend, weil das Ufo etwas zappelig wird.
Gegen den Wind braucht es viel Power, und mit dem Wind steigt es plötzlich in die Höhe.
Hat trotzdem Spaß gemacht !
Der Paketbote brachte mir heute meinen 3. LiPo-Akku. *freu*

07.12.2007
War mit heli-man_de(uavp) und seinem Sohn zu Besuch in der Raumstation "C-Base" .
Die Bewohner der Raumstation haben mich leider gleich als Alien identifiziert.
Echt abgefahrene Location !!!
Habe mich getraut dort ein wenig herum zu schweben, wurde zum Glück nicht assimiliert.
Ich bin wohl der erste Alien, der mit seinem Ufo, in einem Ufo geflogen ist.....

06.12.2007
Habe weiter Loops geübt.
Mit einem Akku habe ich 47 Loops geschafft. Das wär auch noch so weiter gegangen,
wenn meine Nerfen weiter mitgespielt hätten. Haben sie aber halt nicht und
so habe ich das Ufo etwas unsanft in der Wiese geparkt.... ein Propeller gebrochen, sonst
alles in Ordnung!
üben, üben, üben...  :-)

05.12.2007
Fliegen im
Park bei Dunkelheit.
Da sieht man noch weniger, wo vorne und hinten ist. Echt nicht ganz leicht.
Einige Loops habe ich dennoch gemacht.

02.12.2007
Nachmittag im
Park, habe Loopings geübt, klappt schon ganz gut.
Ein leichter Crash, da mir der Finger von der Funke rutschte - keine Schäden.
Wieder viele Fragen von interessierten Leuten....

 

30.11.2007
Nachmittags war ich mit "Namo" ein wenig fliegen.
Leider crashten unsere Quadros im Flug zusammen und mein Flieger nahm etwas Schaden. "Namos" Ufo blieb unversehrt.
Sein Kommentar:  "Ich habe gewonnen".
Ich konnte die Schäden provisorisch beheben und weiterfliegen.
---> Video



    
                 

 

 
  Seit dem 01.12.2007 waren 156174 Besucher (869087 Hits) hier! Copyright 2009 by N.Tiedt  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=